Die Anlage

Der Start, ein Traum wird wahr...


Seit über 35 Jahren begleiten mich Malawi Buntbarsche durch mein Leben. Bereits mit 2 Jahren stieg ich in eines der Aquarien meines Vaters, um direkten Kontakt mit diesen leuchtend bunten Wesen aufzunehmen.

Mit 6 Jahren hatte ich bereits mein erstes eigenes Aquarium und konnte meinen ersten Buntbarschen beim Ablaichen zusehen. Iodotropheus Sprengerae einer meiner ersten Malawibuntbarsche, faszinierte mich bereits Damals, mit seinem Brutverhalten.

Nach vielen Jahren, in denen mich immer mindestens ein Aquarium begleitet hat, zogen wir in unser neues Zuhause.

Hier startete ich vor 4 Jahren mit 4 Aquarien und 1300l Wasser. Schritt für Schritt wurde die Anlage immer größer. Aktuell ca. 6500l und doch nie genug....


Der Eigenbau der Anlage mit Alusteckregalen, LED Leisten, Hamburger Matten Filtern (HMF) und Selbstbau Lufthebern ermöglicht ein recht schlankes und einfach zu kontrollierendes System. Möglichst jeder cm² im Raum sollte genutzt werden. 

2 SECOH JDK Kompressoren sorgen in der Ringleitung für genügend Druck für die gesamte Anlage und das bei nur 100Watt Gesamtverbrauch. Die LED Beleuchtung mit SMD 5050 kaltweiß LED's ist mehr als ausreichend.

Zu empfehlen mein Aquarienlieferant die Aquatec Pausa. Diese glänzt durch Schnelligkeit, Qualität und sehr guten Preisleistungsverhältnis.

Die 2. Erweiterung der Anlage begann im August 2015. Auf 40x40x4mm Stahlvierkantrohr wurde auf einer Grundfläche von 400x80cm ein kleiner Anlagentraum realisiert.

Verbaut wurden hier erstmals Aquadecor Module.

 

Aktuell besteht die Anlage aus folgenden Aquarien:

2 x 960l, 1 x 650l, 3 x 500l,

3 x 375l, 6 x 160l, 1 x 120l,

6 x 50l, 4 x 33l

 



Nach einigen Tagen des Einrichtens. Einbringen des Sandes und der HMF konnte das Wasser einlaufen. ca. 3500l in 4 Stunden. Nach 2 Wochen Wartezeit und einer ersten Einlaufphase wurden die ersten Gruppen in abständen von 5-7 Tagen gesetzt.

Die Verblendung der Anlage wird noch erfolgen.




Die Anlage steht nun ein ganzes Stück und die Tiere entwickeln sich prächtig.